Hintergründe

Geld regiert die Welt!

Über den Zeitraum von mehreren Jahrzehnten hat sich ein globales Spinnennetz von kommerziellen Interessen gebildet. Heute steuern weltweit nur ein paar duztend Konzerne den größten Teil unserer globalen Versorgung mit Nahrung und medizinischen Produkten:

  • Vier Konzerne dominieren über 60% des globalen Saatgutmarkts und bestimmen, welche Lebensmittel und auf welche Weise auf den Feldern von praktisch allen Ländern der Welt angebaut werden.
  • 10 Lebensmittelkonzerne kontrollieren fast den gesamten globalen Markt der größeren Handelsmarken. Sie haben einen unglaublichen Einfluss durch Werbung und Lobbying. So beeinflussen sie maßgeblich, was wir in den Lebensmittelmärkten kaufen können und was in unserem Mund landet.
  • 10 Pharmaunternehmen stellen den größten Teil von Medikamenten für die Versorgung von Menschen mit Zivilisationskrankheiten. Die Konzerne erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von ca. 335 Milliarden Euro mit der Behandlung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs, Erkrankungen der Atemwege, Osteoporose, Schmerzen, psychische Störungen und Autoimmunerkrankungen wie Allergien.

Das grundsätzliche Ziel dieser Konzerne und ihrer kapitalgebenden Investoren ist Gewinnoptimierung. Das erreichen sie, indem sie stetig mehr und minderwertige Produkte für den Absatzmarkt – uns Menschen – produzieren und verkaufen. Unsere Kinder sind ein wichtiger Teil dieses Absatzmarktes.

Um das Ziel von Wachstum und Gewinnoptimierung zu erreichen haben diese Konzerne flächendeckend und global relevante Institutionen und Personengruppen – Behörden, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler, Journalisten – als Unterstützer instrumentalisiert. Es gibt und gab Geld, Ruhm und Macht im Gegenzug zu Gefälligkeiten.

Dieses weltumspannende System hat nun dazu geführt, dass der größte Teil der kommerziell angebotenen Nahrung, ebenso wie die medizinische Versorgung, nicht zu Vitalität und Gesundheit von Menschen führt sondern zu Mangel- und Fehlernährung. In der Konsequenz werden wir Menschen krank. Allen voran unsere Kinder. Das gilt gleichermaßen für die Strippenzieher und wirtschaftlichen Profiteure in diesem System: Auch deren Kinder sind oft nicht mehr wirklich gesund. 

Diese Zustände werden in ihren unterschiedlichen Facetten seit Jahren umfänglich beleuchtet und kritisiert. Es gibt endlos viele Filme, Dokumente und Bücher, die die unterschiedlichen Akteure, ihr fehlgeleitetes bis korruptes Handeln und gesellschaftliche Auswirkungen, demonstrieren.

Es folgen ein paar wenige Beispiele. Etliche mehr sowie die Zusammenhänge werden in dem Buch “Deutschlands Kranke Kinder” thematisiert.

Die Produktion unserer Grundnahrungsmittel 

Dokumentationen, Filme und Bücher, die über die Verstrickungen zwischen Interessenvertretern der industriellen Landwirtschaft, Lebensmittelproduzenten und angegliederten Konzernstrukturen mit politischen Entscheidern aufklären. Auswirkungen von Pestiziden und anderen toxischen Substanzen werden im Detail beleuchtet.

Die Produktion von verarbeiteten Lebensmitteln
Dokumentationen, Filme und Bücher, die darüber aufklären, mit welchem Nachdruck die Industrie mit Hilfe von Regierungen und Aufsichtsbehörden ihre Interessen durchsetzt.  
 
  • “Die große Zuckerlüge”  Doku Coproduktion ZDF/Arte 2015, https://www.youtube.com/watch?v=Qe5spCAQgr0
  • “Bottled Life – The trusth about NESTLÉ’S business with water”  2012, Urs Schnell http://www.bottledlifefilm.com/index.php/home-en.html
  • “Das Geschäft mit der Armut”  2016, Film von Joachim Walther, Produktion 3-Sat http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=67291
  • “Rotten”  Eine Serie, die beleuchtet, wie der Drang nach Wachstum, globale Märkte und Korruption die Qualität von Lebensmitteln negativ beeinflusst hat. Beleuchtet werden Honig, Erdnüsse, Knoblauch, Hühner, Rohmilch und Kabeljau – Netflix Serie 2018 https://www.netflix.com/de-en/title/80146284
  • “FED UP”  Dokumentation über den Einfluss der Lebensmittelgiganten in den USA und wie diese nationale Epidemien, z.B. Diabetes und Übergewicht, verursachen. Finanziert und unterstützt von der amerikanischen Regierung – Netflix Dokumentation 2014 https://www.youtube.com/watch?v=aCUbvOwwfWM
  • “Forkes over Knifes”  Erklärt die Hintergründe von Ernährungsgewohnheiten und Verstrickungen von der USDA und Wirtschaft – Netflix Dokumentation 2010 https://www.forksoverknives.com/the-film/#gs.t3LdYe
  • “Zucker, Zucker: Krank durch Fabrikzucker. Von süssen Gewohnheiten, dunklen Machenschaften und bösen Folgen für unsere Gesundheit”  2017, Dr. Max O.Bruker
  • “Die bittere Wahrheit über Zucker. Wie Übergewicht, Diabetes und andere chronische Krankheiten entstehen und wie wir sie besiegen können” 2016, Dr. Robert H. Lustig
  • Am Tropf von Big Food – Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen”  2017, Thomas Kruchem
  • “Die Fast-Food-Falle: Wie McDonald’s und Co. auf Kosten unserer Gesundheit Milliarden verdienen” 2019, Harald Sükar (ehemaliger Spitzenmanager von McDonald’s)
Der Medizinische Sektor: Pharma-Industrie, medizinische Gerätehersteller und oberste Ärzteschaft

Dokumentationen, Filme und Bücher, die über die Verstrickungen zwischen Interessenvertretern von Pharmakonzernen, Ärzteschaft, Aufsichtsbehörden und Politikern aufklären.

  • “Der marktgerechte Patient”  November 2018, Leslie Franke und Herdolor Lorenz, http://der-marktgerechte-patient.org/index.php/de/
  • “Mediziner packt aus: Korrupte Ärzte & die geheimen Tricks der Pharmaindustrie”  Interview mit Vorstandsmitglied von MEZIS, Dr. med. Thomas Mayer – Welt im Wandel TV 27.10.2017 https://www.youtube.com/watch?v=kRbtb-2SERg
  • “Der betrogene Patient: Das Geschäft mit den Kranken – Arzt packt aus!”  Interview mit Radiologe Dr. med. Gerd Reuther in Welt im Wandel TV 24.11.2017 https://www.youtube.com/watch?v=x5OZVu0LJkI&t=4s
  • “Außer Kontrolle – das gefährliche Geschäft mit der Gesundheit”  ARD 26.11.18 Dokumentation (auf Videothek oder unter YouTube zu sehen)
  • “ARD-TV über Vitamin D – Dr. von Helden kommentiert und stellt richtig!”    https://www.youtube.com/watch?v=zBaTsVegfFI
  • “Prof. Peter Gotzsche, Director of the Nordic Cochrane Centre, speaking via Skype on 4.2018, Complaint to the European Ombudsman and maladministration at EMA in relation to the EMA HPV vaccine safety review.” https://www.youtube.com/watch?v=kRbtb-2SERg
  • “Daniel Neides, MD – A Doctor’s Perspective.”  17 Jan 2018. Dan Neides, former medical director and chief operating officer of the Cleveland Clinic Wellness Institute, discusses how an innocent article about vaccine safety ended his career. https://www.youtube.com/watch?v=vMJ6AaugP5w
  • “Wie wissenschaftlich sind die Zulassungsstudien von Impfstoffen?”  Vortrag von Andreas Diemer, Arzt und Physiker, beim 11. Stuttgarter Impfsymposium am 9. April 2016 https://www.youtube.com/watch?v=JQlwaA6pyQY
  • “Big Food and Big Pharma: Killing for Profit?”  Dr. Aseem Malhotra is speaking to the European Parliament, at the invitation of Nathan Gill MEP for Wales. Dr. Malhotra has invited top leaders in European Medicine to expose “how Big Food and Big Pharma are killing millions of people.”
    https://robertlustig.com/2018/04/malhotra/
  • “Der betrogene Patient: Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen”  2017, Dr. Gerd Reuther
  • “Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen: Wie Ärzte und Pharmaindustrie die Gesundheit der Patienten vorsätzlich aufs Spiel setzen”  2016, Prof. Peter C. Gøtzsche
  • “Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen”  2016, Dr. Peter Ansari
  • “Die Pharma-Falle: Wie uns die Pillen-Konzerne manipulieren”  2016, Fahmy Aboulenein
  • “Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen”  2013, Dr. Frank Wittig
  • “Patient im Visier: Die neue Strategie der Pharmakonzerne”  2011, Bernd Hontschik, Caroline Walter, Alexander Kobylinski
  • “Gesunder Zweifel: Einsichten eines PharmakritikersPeter Sawicki und sein Kampf für eine unabhängige Medizin”  2010, Ursel Sieber
  • “Die Impf-Illusion”  2015, Dr. Suzanne Humphries und Roman Bystrianyk
  • “Impfen Das Geschäft mit der Unwissenheit”  2014, Dr. Johann Loibner
  • “Virus-Wahn: Schweinegrippe, Vogelgrippe (H5N1), SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio. Wie die Medizin-Industrie ständig Seuchen erfindet und auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Profite macht”  2002, Claus Köhnlein und Torsten Engelbrecht
  • “Schwarzbuch Impfen – Verein Libertas & Sanitas”  2016, online Kopie zum downloaden unter: http://www.libertas-sanitas.de/
  • Seid umschlungen, Millionen! EXKLUSIV: 71.000 Ärzte erhalten Geld von der Pharmaindustrie. Erstmals werden diese Interessenkonflikte nun öffentlich”  CORRECTIV 16.7.2016 https://correctiv.org/recherchen/euros-fuer-aerzte/artikel/2016/07/14/seid-umschlungen-millionen/
Die Macht der Finanzindustrie und Einluss der Medien

Globale Finanzkonzerne sowie super-reiche Einzelpersonen bestimmen das Bild im Hintergrund. Sie lassen ihre Macht und Geld spielen und ebnen den Weg – mit Hilfe von nationalen Politikern und Behörden sowie transnationalen Institutionen wie die Weltgesundheitsorganisation – damit die Konzerne, in die sie investieren, ihren Umsatz und ihre Rendite erhöhen.

Auch die Medien spielen eine tragende Rolle. Sie informieren die Bevölkerung über gesundheitliche Zusammenhänge. Die Informationen, die viele Journalisten vertreiben, orientieren sich aber oft nicht oder nicht mehr an den wissenschaftlich belegten Zusammenhängen, sondern an den Vorgaben der Industrie. Eine wirtschaftliche Abhängigkeit oder einfach nur persönliche Unwissenheit mag dazu beitragen.