Deutschlands Kranke Kinder
Neu im Buchhandel

Deutschlands

Kranke Kinder

Wie auf Anweisung der Regierung
Kitas und Schulen die Gesundheit
unserer Kinder schädigen

Leseprobe

Ein Großteil unserer Kinder ist krank.

Sie leiden unter Allergien, Asthma, Bauch- und Kopfschmerzen. Sie sind übergewichtig, haben Diabetes oder eine Fettleber. Die Zähne von bis zu 30% unseres Nachwuchses bröckeln schon im Kindesalter und gesunde Augen haben immer weniger.

Eine erschreckende Häufung von Verhaltensauffälligkeiten verhindert an vielen Schulen normal ablaufenden Unterricht.

Warum?

Die Antwort ist einfach und doch sehr komplex:

Die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Konsumgütern wird von globalen Konzernen gesteuert. Profite und nicht Gesundheit stehen im Vordergrund.

Kitas und Schulen werden als Vertriebsnetz für gesundheitsschädigende Produkte genutzt.

Eine Schlüsselrolle bei dieser dramatischen Entwicklung spielen insbesondere die Ministerien für Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung.

Mit dem Ausbau von staatlichen Ganztags-Betreuungsmodellen hat sich der gesundheitliche Zustand unserer Kinder drastisch verschlechtert. Unter staatlicher Anleitung und nach behördlichen “Qualitätsstandards” werden unsere Kinder bereits ab den ersten Stunden der Fremdbetreuung mit industriell hergestellten und gesundheitsschädigenden Nahrungsmitteln versorgt: Sie bekommen mit Schadstoffen belastetes Brot, Nudeln, Obst und Gemüse sowie Wurst- und Milchprodukte aus der Massentierhaltung. Ihnen fehlen die Nährstoffe, die sie für ein gesundes Aufwachsen brauchen.

Falsche oder irreführende Informationen über die Zusammenhänge von Nahrung, Giftstoffen und Stoffwechselprozessen werden systematisch und über unzählige Initiativen der Bundesregierung in unser Bildungssystem getragen. Unsere Kinder verinnerlichen somit von klein auf gesundheitsschädigende Verhaltensweisen. All das macht sie krank.

Key Visual Eigelb Deutschlands Kranke Kinder

Schonungslose Aufklärung

Ulrike von Aufschnaiter deckt auf, wie Behörden, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und Journalisten, als verlängerte Arme der Konzernwelt, die Gesundheit von Kindern aufs Spiel setzen. 

Die Situation ist dramatisch, aber nicht unumstößlich. Als Gesellschaft können wir wieder Rahmenbedingungen schaffen, die unseren Kindern ein gesundes Aufwachsen ermöglichen. 

Neben differenzierten Nährwerttabellen, eingängigen Schilderungen eigener Rechercheergebnisse und fundierten Erfahrungen, bietet die Autorin konkrete Handlungsoptionen für alle, um sich aus der Misere zu befreien: Für Familien, für Kitas und Schulen, für Verbände und Organisationen sowie für lokale Politiker.

Blick ins Buch

Vorwort von Prof. Dr. Spitz, Einleitung und Inhaltsverzeichnis sowie die Kapitel über Kreidezähne/MIH, staatliche Ernährungspläne und das Gesundheitswesen

Stimmen zum Buch

Was sagen Ärzte, Umweltmediziner, Mütter und Wirtschaftswissenschaftler?

Nährstoffe

Basiswissen: Worin sind sie enthalten? Welche Wirkung haben sie auf den menschlichen Organismus?

Hintergründe

Wer bestimmt, was wir essen? Wer definiert, wie wir bei Krankheit behandelt werden sollen? 

Über die Autorin

team member

Ulrike von Aufschnaiter

Geb. 1975, ist Gründerin und Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung. Sie arbeitet als Coach und Organisationsentwicklerin mit Personen im oberen Management von DAX und FTSE Konzernen zusammen. Darüber hinaus blickt sie auf eine 10-jährige und internationale Karriere im Investment Banking zurück. Ihr Insiderwissen aus den Bereichen der Finanz- und Konzernwelt ermöglichten ihr eine differenzierte Ausarbeitung der Einflüsse genau dieser Akteure auf unsere globale Lebensmittelversorgung und Gesundheit.

Ausschlaggebend für ihre umfängliche Recherche zu ihrem Buch war die Erkrankung des eigenen Kindes an der Zahnschmelzstörung Kreidezähne/MIH. MIH ist eine von vielen gesundheitlichen Störungen, von denen inzwischen schon große Teile der Kinder in Deutschland, wie auch weltweit, betroffen sind.


Angebot

Die Autorin, Referentin und Unternehmerin Ulrike von Aufschnaiter bietet maßgeschneiderte Impulsvorträge und Beratungen rund um folgende Fragestellungen an:


    • Welche wissenschaftlich belegten Grundlagen von Nahrung, Nährstoffen und deren Auswirkungen auf physiologische Prozessen bestehen?
    • Wie passen diese Grundlagen zur Ernährungs- und Gesundheitspolitik der Regierung? Wie setzen wirtschaftlich agierende Unternehmen die eigenen Interessen bei Politik, Wissenschaft und dem medizinischen Sektor durch? 
    • Welche Lösungsansätzte bestehen? Mit welchen Widerstände ist bei einer Umsetzung zu rechnen? 

 

Das Angebot richtet sich an Behörden, Verbände, Vereine und Unternehmen, die sich mit den aufgeführten Fragestellungen auseinandersetzen wollen. 

 

Weitere Infos

Deutschlands Kranke Kinder

Das Buch jetzt bestellen

Sie können dieses Buch als Hard- und Softcover erwerben sowie als digitale E-Book Datei.

Key Visual Eigelb Deutschlands Kranke Kinder Footer
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right